Freie Menschen.

Die Freiheit garantiert den Menschen nicht Glück, aber sie macht sie erst zu selbstbestimmten Menschen.

Freie Forschung.

Die weitgehend staatlich finanzierte Wissenschaft ist heute mit zahlreichen Denkverboten belegt. Das behindert den Fortschritt massgeblich und stellt eine erhebliche Hürde für eine bessere Zukunft in Freiheit dar.

Freie Meinung.

Die Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht der Bürger und ist primär gegenüber der Staatsgewalt einzufordern. Das Zulassen eines kritischen öffentlichen Diskurses ist notwendige, wenn auch nicht hinreichende, Voraussetzung für persönlichen und gesellschaftlichen Fortschritt.