Steuerreform in Österreich – Wie üblich defekt

Steuerreform in Österreich: Nicht alle haben profitiert

11. Juni 2017 Eine erste Bilanz der Agenda Austria Wer kann sich noch des gewaltigen Theaters entsinnen, das die rotschwarzen Koalitionäre in Österreich um ihre per 1. Januar 2016 in Kraft tretende Steuerreform inszeniert haben? Alle, so die vollmundigen Ankündigungen, sollten davon profitieren: Mehr Nettoeinkommen sollte jedem übrigbleiben und auf diese Weise die Kaufkraft gehoben werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top
%d Bloggern gefällt das: