Von der Nutzlosigkeit gesetzlicher Interessenvertretungen Weder Deutschland noch Österreich können auf eine nennenswerte liberale Tradition zurückblicken. Ein ausgeprägtes Obrigkeitsdenken herrscht hier wie da. Ohne staatliches Gütesiegel geht gar nichts. Und obgleich das Ansehen öffentlicher Funktionsträger, insbesondere von Politikern, kaum noch …

Wählen im Ständestaat Read more »

Angesichts der entscheidenden Bedeutung des Stimmverhaltens der heimischen Rentner zählen Fragen der Pensionshöhe und der nachhaltigen Finanzierung der „Ersten“ (und faktisch so gut wie einzigen) Säule des österreichischen Pensionssystems zu den heißesten Eisen der Republik. Mit den Pensionisten kann und …

Finanzierung des Pensionssystems: Ein ungelöstes Problem Read more »

Ein ungelöstes Problem Angesichts der entscheidenden Bedeutung des Stimmverhaltens der heimischen Rentner zählen Fragen der Pensionshöhe und der nachhaltigen Finanzierung der „Ersten“ (und faktisch so gut wie einzigen) Säule des österreichischen Pensionssystems zu den heißesten Eisen der Republik. Mit den …

Finanzierung des staatlichen Pensionssystems Read more »

Global stark differierende Entwicklungen Kürzlich wurde die Ausgabe 2014 des von der konservativen amerikanischen Denkfabrik „Heritage Foundation“, zusammen mit dem „Wall Street Journal“ erstellten „Index of Economic Freedom“ veröffentlicht. Es handelt sich um die mittlerweile zwanzigste Ausgabe des Reports. Der …

Der Index wirtschaftlicher Freiheit** 2014 Read more »