Alle Ereignisse des abgelaufenen Jahres wurden klar vom „Thema Nr. 1“, der Corona-Pandemie, überlagert und in der medialen Berichterstattung vielfach grob vernachlässigt. Die Pandemie steht zwar auch im Mittelpunkt vieler im vorliegenden Sammelband enthaltener Beiträge, doch der Autor unterzieht darin …

Buchempfehlung: Das war 2020: Lockdown, Freiheit, Migration Read more »

(Andreas Tögel) Michael Lenhart und Sabine Preiss, das aus dem Roman „Der Preis des Lebens“ bekannte Kriminalistenduo, ist diesmal auf der Spur eines international operierenden Verbrecherkartells. Er, der humanistisch gebildete Analytiker, sie eine alpenländische Version von Lara Croft – nur …

Buchrezension: Der Malik: Kriminalroman Read more »

Eine erste Einschätzung Einem der wenigen österreichischen Nobelpreisträger, nämlich dem Wirtschaftswissenschaftler und Sozialphilosophen Friedrich Augst von Hayek, verdanken wir folgende Einsicht: „Sozialismus ist nie ein bisschen richtig, sondern immer ganz falsch.“  Da die Geschichte von Belegen für die Richtigkeit dieser …

Die USA unter sozialdemokratischem Regime Read more »

Transskript eines TED-Talks von Glenn Greenwald von Oktober 2014: Es gibt ein ganzes Genre an YouTube-Videos, das einer Erfahrung gewidmet ist, die bestimmt jeder hier im Saal kennt. Es geht dabei um eine Person, die sich im Glauben, alleine zu …

Warum Privatsphäre wichtig ist Read more »

Das vorliegende Buch enthält 15 Textbeiträge, die von 2011 bis 2019 entstanden sind. Es geht um den Staat, in Sonderheit um den demokratischen Staat, dessen progressives Wachstum, das seit seiner Entstehung mit Ende der europäischen Monarchien zu beobachten ist, und …

Buchrezension: Über den demokratischen Untergang und die Wege aus der Ausweglosigkeit Read more »