Der Antikapitalist jagt, in Ermangelung eines real existierenden Kapitalismus´, ein Phantom. Alle tatsächlichen oder vermeintlichen wirtschaftlichen und sozialen Fehlentwicklungen der Gegenwart lastet er einer Wirtschaftsordnung an, die nirgendwo auf der Welt jemals in „Reinform“ praktiziert wurde, noch praktiziert wird. In …

Buchbesprechung Der Antikapitalist: Ein Weltverbesserer, der keiner ist Read more »

Scharfer Linksruck Nach dem vorläufigen Endergebnis (Wahlkartenstimmen harren noch der Auszählung, dürften aber keine wesentlichen Veränderungen mehr bewirken) kann die rotgründe Wiener Rathauskoalition über einen beachtlichen Triumph frohlocken. Die Bürgermeisterpartei SPÖ legt demnach rund 3,5% Prozent zu und kommt auf …

Wien hat gewählt Read more »

Verwendete Schlagwörter: , ,

(Andreas Tögel) Wem auch immer wir obiges Zitat zu verdanken haben – es trifft die wirtschaftliche Situation, in der die Welt sich gegenwärtig befindet, recht präzise. Anders als die Berufsoptimisten in den Regierungen, die das Wirtschaftsdebakel mit ihren heillos überzogenen, …

Nach Corona: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht erst! Read more »

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Buchrezension (Andreas Tögel) Die beiden Autoren zeigen schonungslos die Schwachstellen der politischen Organisation Österreichs auf, die übrigens auch im Großteil der anderen zeitgenössischen Demokratien zu finden sind. Einige der wichtigsten davon sind das mangelhaft umgesetzte Subsidiaritätsprinzip, das (außerhalb der Schweiz) …

Ein Plädoyer für den Neoliberalismus Read more »

Verwendete Schlagwörter: ,

(Andreas Tögel) Dass Regierungen von Kriegen und Katastrophen profitieren, ist nichts Neues. Kaum von einer real existierenden oder imaginierten Gefahr bedroht, scharen sich die verängstigten Menschen um ihre Führer, auf dass ihnen geholfen werde. Die in kritischen Momenten eingeführten Maßnahmen …

Von Kriegen und Pandemien Read more »

Verwendete Schlagwörter: ,

Buchrezension (Andreas Tögel) Kein Mensch vor ihr hat in so kurzer Zeit ein derartiges Maß an internationaler Bekanntheit erlangt wie Greta Thunberg. Dass Politiker und Medienschaffende einem schulschwänzenden Kind, das naturgemäß kaum über profundes Wissen und Lebenserfahrung verfügen kann, an …

Greta Mania: Jugend im Klimawahn Read more »

Verwendete Schlagwörter: