Journalisten sind keine Lügner, sie sind Gläubige

(Mathias Kepplinger) über „Haltung“:

„Wir haben uns vom Ideal des objektiven Journalismus‘ britischer Prägung verabschiedet“.

Die JournalistensekteDie Journalistensekte
Die Journalistensekte

Der renommierte Medienwissenschaftler Hans Mathias Kepplinger sieht einen immer stärkeren Trend im Journalismus,



Die grüne Klima-Kampagne schlägt voll durch

(Dieter Stein) Die Grünen können sich freuen: Ihre Klima-Kampagne trägt Früchte.
Die EU-Wahl bescherte den Grünen einen Bombensieg. Es ist das stärkste Ergebnis ihrer Geschichte auf Bundesebene. Eine seit Monaten laufende konzertierte Mega-Kampagne, die den Medienhype nach dem japanischen Reaktorunglück in Fukushima noch fast toppte,



Die pervertierte „Mediendemokratie“ muss beendet werden

(Adorján F. Kovács) Strache erlegt, alles gut? Die Medien maßen sich längst viel zu viel an. Sie werden als die „vierte Gewalt“ bezeichnet und agieren auch zunehmend so. Sie sind aber nicht demokratisch legitimiert. Deshalb sollte die Politik nicht mehr über jedes Stöckchen springen,



Sturz der ÖVP-FPÖ-Regierung durch Geheimdienste?

Ex-BND-Chef und Schäuble vermuten Geheimdienstaktion hinter Strache-Video. Spuren führen auch nach Deutschland.
Welche Interessen stehen hinter diesem Sturz?

Spy vs SpySpy vs Spy

Spuren führen auch nach Deutschland. Hier sind politische Kräfte am Wirken, die skrupellos jede Opposition niederwalzen.



Aus Angst vor der Freiheit: Wohlstandsabbau durch Regulierung

Blickt man in der Geschichte zurück, waren es stets die Zeiten wirtschaftlicher Freiheit, die breiten Wohlstand ermöglichten. Umgekehrt waren es stets Phasen maximaler Regulierung, die den gegenteiligen Effekt hatten. Hochentwickelte, arbeitsteilig organisierte Gesellschaften profitieren von der Freiheit des Einzelnen, wirtschaftlich selbstbestimmt zu handeln.



Buchrezension – Es gibt keinen „Dritten Weg“

(Andreas Tögel) Blickt man in der Geschichte zurück, waren es stets die Zeiten wirtschaftlicher Freiheit, die auch breiten Wohlstand ermöglichten. Umgekehrt waren es stets Phasen maximaler Regulierung, die den gegenteiligen Effekt hatten. Hochentwickelte, arbeitsteilig organisierte Gesellschaften profitieren von der Freiheit des Einzelnen,



Gesellschaftliche Zersetzung durch die Linken – Wieder einmal

Die Stasi- Richtlinie zur Zersetzung, Nr. 1/76 (im Wortlaut: „zur Entwicklung und Bearbeitung Operativer Vorgänge“) liest sich wie folgt:

wenn der jeweilige Operative Vorgang aus politischen oder politisch-operativen Gründen im Interesse der Realisierung eines höheren gesellschaftlichen Nutzens nicht mit strafrechtlichen Maßnahmen abgeschlossen werden soll

ist mit „Maßnahmen der Zersetzung“ zu arbeiten,



Ibiza Vienna Connection

IbizaIbiza
Ibiza / Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt)

Interessante Hintergründe. Die Behörden und die Medien sind jetzt am Zug. Mal sehen wie korrupt Österreich wirklich ist…
Weiterlesen



European Commission Unwittingly Echoes “1984” Slogan In Controversial Tweet

(Tyler Durden) The EU Commission is taking some heat on Twitter after its account tweeted a message that some blasted for perhaps unwittingly echoing “Orwellian” themes from George Orwell’s seminal novel 1984.

Ministry of Truth OrwellMinistry of Truth Orwell

Urging Europeans to get out and vote during the upcoming European Parliamentary elections,



1984 – Orwells Handbuch für die heutigen Eliten

1984 Turns 70-Years-Old In A World That Looks A Lot Like The Book

(Authored by John Vibes via ActivistPost.com) This month, George Orwell’s legendary novel Nineteen Eighty-Four turns 70 years old, and the warnings contained within the story are now more relevant than ever.



Top