Auf einer Länge von nur rund 250 Seiten die Geschichte der Deutschen zu erzählen, ist nur dann möglich, wenn man sich, wie der Autor dieses Meisterwerks, auf die Beschreibung der „großen Linien“ konzentriert, auf denen sie ihren Weg durch die …

Buchempfehlung: Wie wir wurden, was wir sind: Eine kurze Geschichte der Deutschen Read more »

Hier ein kleiner Reframing-Guide für unsere engstirnigen Musterbürger. Er ist nicht vollständig. Natürlich. Ergänzungen bitte selber posten. Behauptung –> Fakten Denunzianten –> Beschützer Diktatur –> Demokratie Eigenverantwortung –> Egoismus Gefangenschaft –> Freiheit gesund –> symptomlos erkrankt Grundrechte –> Privilegien hinterfragen …

Reframing im Zeitalter von Corona Read more »

(Andreas Tögel) Unter dem Stichwort Etatismus findet sich im Internetlexikon Wikipedia folgender Eintrag: „Etatismus (frz. État „Staat“) bezeichnet eine politische Annahme, nach der ökonomische, soziale oder ökologische Probleme durch staatliches Handeln zu bewältigen sind.“ Wer kann aus welchem Grund annehmen, dass bestimmte Probleme …

Etatismus – Versuch einer Erklärung Read more »

Internationaler Index der „Heritage Foundation“ Einmal jährlich veröffentlicht die liberale US-amerikanische Denkfabrik „Heritage Foundation“, zusammen mit dem Wall Street Journal, den internationalen „Index of Economic Freedom“. Der soeben erschienene 2021er- Report bietet einen Überblick über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung …

Wirtschaftliche Freiheit bedeutet Wohlstand Read more »

Buchrezension (Andreas Tögel) Eine nicht belegte Aussage des Generals, anlässlich eines 1970 – nach seinem Rücktritt als Staatspräsident und kurz vor seinem Tod – erfolgten Besuches beim greisen Caudillo Francisco Fanco nahe Madrid, liefert ein anschauliches Charakterbild dieses zweifellos großen …

Der General: Charles de Gaulle und sein Jahrhundert Read more »