(Mathias Kepplinger) über „Haltung“: „Wir haben uns vom Ideal des objektiven Journalismus‘ britischer Prägung verabschiedet“. Die Journalistensekte Der renommierte Medienwissenschaftler Hans Mathias Kepplinger sieht einen immer stärkeren Trend im Journalismus, eigenen „Haltungen“ zu folgen und Gegenargumente oder andere Meinungen nicht …

Journalisten sind keine Lügner, sie sind Gläubige Read more »

Verwendete Schlagwörter: ,