Dass die Einnahmen der beruflichen Zwangsvertretungen von Rekord zu Rekord eilen, darf als bekannt vorausgesetzt werden (Link: Agenda Austria – Steuern & Abgaben). Besonders die Arbeiterkammern schwimmen in Geld, das sie ihren zwangsbeglückten Mitgliedern Monat für Monat abpressen. Die Aussicht …

Erich Foglars bedenkenswerte Idee Read more »

Verwendete Schlagwörter: ,

Von Andreas Tögel Eine Chance für mehr (wirtschaftliche) Freiheit Der Sündenfall begab sich im Jahre 2007. Damals beschloss die rotschwarze Koalition aus dubiosen Gründen, vierzehn Zwangsinteressenvertretungen eine verfassungsrechtliche Bestandsgarantie zu verpassen. Jetzt bedarf es einer parlamentarischen Zweidrittelmehrheit, um diesen bösen …

Kammerzwang und Verfassungsmehrheit Read more »

Verwendete Schlagwörter: