Buchrezension (Andreas Tögel) Die beiden Autoren zeigen schonungslos die Schwachstellen der politischen Organisation Österreichs auf, die übrigens auch im Großteil der anderen zeitgenössischen Demokratien zu finden sind. Einige der wichtigsten davon sind das mangelhaft umgesetzte Subsidiaritätsprinzip, das (außerhalb der Schweiz) …

Ein Plädoyer für den Neoliberalismus Read more »

Verwendete Schlagwörter: ,

Planwirtschaft im Neoliberalismus? Von Andreas Tögel Nach Ansicht von Gewerkschaftern und Globalisierungskritikern leben wir in einer Welt, in der eiskalte Neoliberale und gierige Plutokraten die werktätigen Massen nach Gutdünken ausbeuten dürfen. Da Unternehmer ausschließlich an der Maximierung ihrer Profite interessiert …

Arbeitszeit- und Lohndiktate Read more »

Verwendete Schlagwörter: , ,